Berichte

Berichte

Dummy-Seminar mit Jörg Heppner 13.10.2018 - Vorbereitung auf WT-Aufgaben Niveau A

Dummy-Seminar mit Jörg Heppner 13.10.2018 - Vorbereitung auf WT-Aufgaben Niveau A

Bei wunderschönem Herbstwetter trafen wir uns am Ortsrand von Adolzfurt. Eine Teilnehmerin hatte leider einen technischen Defekt am Fahrzeug und konnte nicht kommen – schade. Nach der gegenseitigen Vorstellung, führten uns Herr und Frau Heppner in das schön gelegene Übungsgelände. Eine großflächige Wiese mit Sonnen-, und Schattenbereichen, ein Graben und eine durch Bäume und Sträucher abgetrennte Obstplantage boten sich für zahlreiche Übungsvarianten an. Auch der südlich angrenzende Wald wurde in die Aufgaben mit einbezogen. Herr Heppner machte sich bei den ersten Übungen ein Bild der anwesenden Hunde. Ein Golden, zwei Flats und ein Chesapeake gingen mit Freude an die Aufgaben. Durch syste-matische Steigerung des Schwierigkeitsgrades und individuelles Eingehen auf das jeweilige Leistungsniveau führte Herr Heppner die Hunde immer wieder zum Erfolg – zur Freude der Hundeführer. So ging der Vormittag schnell vorbei und wir konnten uns bei einer Mittagpause erholen und etwas stärken. Neugierig nutzen die Teil-nehmer auch diese Gelegenheit, Antworten auf Ihre zahlreichen Fragen zu be-kommen. Frisch gestärkt und durch ein kurzes Bad im nahegelegenen Bach erfrischt, machten sich die Hundeführer und ihre Hunde auf zum zweiten Teil des Seminars.

Die Aufgaben des Vormittags wurden wieder aufgenommen, gesteigert und alte Markierungen zur Unterstützung genutzt. Die Hunde waren so in ihrem Element, dass sie sich auch von einer wild umherfliegenden Drohne nicht ablenken ließen und die Aufgaben mit Freude bearbeiteten. Besonders stolz waren alle Teilnehmer, als am späten Nachmittag aus der Line heraus mehrere Aufgaben in unterschiedliche Richtungen gearbeitet wurden. Zum Abschluss gab es noch eine große Suche bei der nochmals alle Hunde ihre Nase einsetzen konnten.

So ging ein sehr interessanter und erfolgreicher Seminartag zu Ende. Das ange-nehme Miteinander der Teilnehmer, die ruhige und kompetente Art von Herrn Heppner mit seiner Frau und natürlich unsere tollen Hunde machten diesen Tag besonders.           

 Dummy Seminar mit Jörg Heppner

(Foto und Bericht: Thomas Roth)