Berichte

Berichte

BLP in Münsingen

BLP in Münsingen

Am 27.09.2020 fand erstmalig eine BLP in Münsingen statt. Für die corona-konforme Organisation und die Bereitstellung des Reviers sorgte Georg Herrendorf.

Sowohl das Revier als auch das Wetter verlangten den Hunden alles ab, was sie an so einem Prüfungstag zeigen müssen. Insbesondere der ständig wechselnde Wind stellte für die Hunde gerade bei der Schleppe eine besonders große Herausforderung dar. Aber auch diese Herausforderung konnten alle Hunde meistern.

An so einem Tag hat man auch immer eine gehörig große Portion Anspannung mit im Gepäck. Umso schöner, wenn es dann am Ende des Tages heißt „Alle Gespanne haben bestanden!“ und wie schön, wenn dann auch noch beim ersten Platz der eigene Name aufgerufen wird.

An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal allen Mitstreitern ganz herzlich zu ihrer Leistung und ihren Platzierungen gratulieren: Brigitte Henzler mit Eline vom Höbersbach (2. Platz), Georg Herrendorf mit Ragweeds Hailey (3. Platz) und Dr. Anke Sauter mit Red Kites Alinghi (4. Platz).

Ein großes und herzliches Dankeschön an das Richterteam mit Wolfgang Hinderer (PL), Andrea Heinzelmann und Eberhardt Luick für das faire Richten und Dir, Georg, noch einmal ein riesiges Dankeschön, dass die Prüfung in diesem tollen Gelände stattfinden konnte.

Der größte Dank gilt aber natürlich unseren Hunden, die einfach toll gearbeitet haben!

(Dajana Greger mit Mallardflight A Joyful Moonworker)

BLP in Münsingen bild.jpg
„Prüfungsteilnehmer der BLP (Foto Thomas Henzler)“