Berichte

Berichte

Seminar „Vorbereitung auf die BHP“ „uff de Kutt“ am 10.10.2020

Seminar „Vorbereitung auf die BHP“ „uff de Kutt“ am 10.10.2020
Der Tag für meine Orla (Joyfull Events Kiss me Orla) und für mich startete früh. Um 5 Uhr mussten wir aus den Federn, um vom südlichen Ende des Schwarzwalds bis „uff de Kutt“ zu fahren. Mit Hilfe des Navis und einer guten Wegbeschreibung haben wir gleich den Veran-staltungsort gefunden. Ein bisschen aufgeregt war ich, wie immer, auch wenn wir gut vorbe-reitet gestartet waren.

Nach einer Begrüßung durch die Sonderleiterin Sybille Keßler, Michael Seeburger und Richter Jürgen Knaut wurde als erstes der Sachkundenachweis abgelegt. Coronakonform, in kleinen Gruppen mit ausreichendem Abstand, wurden eifrig die Fragebögen ausgefüllt und vom Richter Jürgen Knaut geprüft. Alle haben ihre Sachkunde erfolgreich nachgewiesen.

Damit wir uns ablenkungsfrei dem „Prüfungsparcour“ widmen konnten, liefen wir zunächst zusammen mit Jürgen Knaut den gesamten Parcour ohne Hund ab und Herr Knaut hat die Übungen noch mal erläutert und gezeigt, worauf er Wert legt. Danach wurden Zweier-Teams gebildet, die jeweils gemeinsam in die Übung starten würden. Petrus meinte leider, dass jede Menge Regen und Nebel für unseren Tag förderlich wären und öffnete seine Schleusen mal mehr mal weniger. Alle Teilnehmer gaben mit ihren Hunden im ersten Durchlauf das Beste. Vieles klappte, manches auch nicht. Nach stets freundlicher, geduldiger und hilfreicher Ma-növerkritik für jedes Mensch-Hund-Team, hatte jeder noch mal Gelegenheit mit Hilfe der Tipps an den Schwächen zu arbeiten.

Im zweiten Durchgang, bei besserem Wetter, konnten die Herrchen und Frauchen dann be-weisen, was sie mitgenommen hatten aus der ersten Runde.

BHPabliegen.jpg
Orla beim Abliegen, Liv auf dem Parcour (Foto: Sybille Keßler)

Manches hat sich dabei verbessert und manchmal zeigte sich ein neuer Fehler, zu dem ent-sprechende Hilfestellung gegeben wurde. Um die Vorbereitung auf den Prüfungstag abzu-runden sind wir schließlich noch durch die Innenstadt von Oberkirch gelaufen und auch hier wurden mögliche Prüfungssituationen nachgespielt.
BHPmarktplatz.jpg
Frauke und Orla auf dem Marktplatz (Foto: Bernhard Keßler)

Mit einem Trupp von 6 Golden Retrievern plus Ablenkungshund (ebenfalls ein Golden Re-triever) sorgten wir gleich für Aufsehen. Viele Passanten haben interessiert geschaut und manchmal auch Fragen gestellt.

Wir haben viele hilfreiche Information, Tipps und Tricks durch das gesamte Team mit auf den Weg bekommen. Es war eine sehr gute Vorbereitung für die Prüfung.

Jeder hat noch mal ein Päckchen zum Üben mitgenommen, bevor wir uns bei der Prüfung Ende Oktober „uff de Kutt“ wiedersehen. Ich bin sicher, dass ich trotzdem vor der Prüfung wieder aufgeregt sein werde, aber einige sonst unbekannte und unberechenbare Faktoren, die die Aufregung noch steigern, wurden hier aus der Welt geschafft.

Vielen Dank an Jürgen Knaut, Sybille & Bernd Keßler, Michael Seeburger für die Zeit, die hier in uns investiert wurde und für die gute Organisation.

(Frauke Zimmermann mit Joyfull Events Kiss me Orla)