Berichte

Berichte

„Neuzüchter-Seminar/Webinar“ am 30.01.2021

„Neuzüchter-Seminar“ am 30.01.2021


Aufgrund der angespannten Corona-Krise haben wir im Dezember 2020 beschlossen, unser geplantes Neuzüchter-Seminar in ein Neuzüchter-Webinar umzuwandeln. Die Referenten Dr. Susanne Wisniewki, Carmen Lorenzi (beide aus dem Kleintierzentrum Iffezheim) und Rechtsanwalt Mario Rhein (Kanzlei Dr. Lohmann und Partner) erklärten sich sofort bereit und nach mehreren Probeläufen im Vorfeld wussten wir, wie es funktioniert. Während meine Tochter Jana und mein Mann Bernd sich um alles rund um „Zoom“ kümmerten, war ich für die Organisation zuständig. Alle Teilnehmer hatten unsere Telefonnummern, damit sie uns für den Fall, dass sie Probleme bekommen, anrufen konnten. Zu unserer eigenen Überraschung erhielten wir tatsächlich nur wenige Anrufe und das Webinar konnte ohne Komplikationen durchgeführt werden. Wir erhielten wirklich nur positives Feedback, was uns dazu motiviert, diese Veranstaltung im nächsten Jahr definitiv wieder als Webinar laufen zu lassen. Immerhin haben wir alle zusammen durch das Webinar 36.740 km gespart. Das ist bei einem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch eine Einsparung von 69,96 kg CO2. Von der Zeit, die die Teilnehmer alle auf der Straße verbracht hätten mal ganz zu schweigen. Ein Teilnehmer wäre tatsächlich 1.382 km gefahren. Im Nachgang drei von zahlreichen Feedbacks von Teilnehmern:

Elke Freisleben:
Hat alles gut geklappt gestern. Wir haben zusammen am großen Bildschirm gesessen und mein Laptop lief nebenher zum Fragen beantworten.
Vielen, vielen Dank nochmals für die tolle Organisation und das schöne Webinar.
War interessant und hat Spaß gemacht.... und ganz coronakonform haben alle Teilnehmer was für die Umwelt getan, niemand musste Auto fahren.

Peter Katzemich:
Hiermit möchte ich mich noch einmal bei Ihnen für das super organisierte Webinar bedanken. Es war sehr informativ und interessant durchgeführt worden. Die Zeit verging sehr schnell und war nie langweilig geworden. Vielen, vielen Dank!

Petra Geib
Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei euch bedanken. Die Veranstaltung war perfekt. Ich hätte nicht gedacht, dass das so reibungslos läuft, wenn ich dran denke, wie Webex-Meetings bei uns im Büro laufen.... kein Vergleich. Da habt Ihr sicherlich eine ganz tolle Vorarbeit geleistet und das alles, ohne selbst etwas davon zu haben, vermutlich noch nicht einmal ein Dankeschön des DRC. Vielleicht sollte man solche Online-Seminare auf Dauer beibehalten, denn es ist ja für alle stressfreier, wenn man zu Hause bei den Hunden bleiben kann. Es spart zudem Zeit, Sprit und CO2.

Annika und Matthias Menges

Wir möchten uns nochmals für das wirklich gut organisierte Neuzüchterseminar bedanken.

Auch wenn Corona zu einer anderen Form gezwungen hat und leider wenig Raum für den Austausch mit Teilnehmern ließ, haben wir dennoch eine ganze Menge an Antworten und Hinweise bekommen.

Kurz:

+ gut organisiert

+ umfassende Inhalte (nur etwas arg viel Genetik)

+ gute Referenten, die auch mit dem Medium gut umgegangen sind

+ keine technischen Probleme und das bei so vielen Teilnehmern

+ Umfrage hat das gut aufgelockert (wir hatten irgendwann das Gefühl: Hauptsache man zeigt noch ein Lebenszeichen)

Anregungen: Folien ruhig im Präsentationsmodus laufen lassen und diese eventuell ausdruckfähig gestalten

… und auch die Folien von Herrn Rhein hatten uns gefallen (sehr hundekompatibel und der Golden im Einkaufswagen ging ja langsam von rechts nach links am unteren Rand).

Kurz nochmals vielen Dank für all die Mühen im Hintergrund und Dank an die Referenten.
(Bericht: Sybille Keßler)