Berichte

Berichte

Bericht zur RGP am 15. und 16.10.2022 in Aichtal

RGP am 15. und 16.10.2022 in Aichtal

Als wir uns am Samstag, 15.10.2022 frühmorgens auf den Weg nach Aichtal machten, lagen einige Monate anstrengender Vorbereitungszeit hinter uns und so kam eine gewisse Vorfreude auf die bevorstehende Prüfung auf. Endlich war der Prüfungstag da und wir durften zeigen, was wir gelernt haben. Aber wird alles klappen? Was kann alles schiefgehen? Und schon war sie zurück, die Prüfungsaufregung!

Am Treffpunkt angekommen, wurden wir fünf Hundeführer:innen um 8:30 Uhr sehr herzlich von der Prüfungsleiterin Bianca Willems und ihrem Richterteam Wolfgang Hinderer und Eberhardt Luick mit den Richteranwärtern Detlef Henrich und Thomas Zeller begrüßt. Bianca Willems gelang es, uns durch ihre motivierenden Worte die erste Aufregung zu nehmen.

Anschließend machten wir uns auf den Weg ins das Revier Aichtal, das uns bestes Gelände und hervorragende Prüfungsbedingungen geboten hat. Nur der Wetterbericht hatte etwas Verspätung, aber sogar das hatte Wolfgang Hinderer schnell im Griff, und so kam bereits nach der Schweißprüfung die Sonne hervor.

Leider konnten zwei Gespanne die Schweißarbeit nicht bestehen, aber der Teamgeist hat überwogen und die ausgeschiedenen Hundeführer haben den verbliebenen Hunden bis zum Schluss die Daumen gedrückt.

Es folgte die Wasserarbeit und anschließend die Gehorsamsfächer, dann war der erste Tag geschafft. Am Sonntag folgten die Feld- und Waldfächer. Insgesamt mussten wir anspruchsvolle 16 Teilaufgaben mit unseren Retrievern bestehen. Die Herausforderung bestand darin, unsere Hunde im Wechsel von einer selbstständigen Aufgabe wieder in den Gehorsam und eine Lenkbarkeit zu bringen. Eine wahre Meisterprüfung für uns alle!
RGP am 15. und 16.10.2022 in Aichtal 1.jpg
(Foto: Marion Schuster)

Umso größer war die Freude, dass alle drei Hunde die Prüfung bestanden haben und wir unsere Urkunden in Empfang nehmen konnten. Als ich mit meinen Rüden Balto Pluto von Groß Hohn den Pokal und die goldene DRC-Plakette für den Suchensieg überreicht bekamen, war das Glücksgefühl komplett.

Ingesamt liegt ein anstrengendes Wochenende hinter uns, das wir mit einer sehr kameradschaftlichen Stimmung gemeistert haben. Jeder hat für jeden die Daumen gedrückt, mitgefiebert und mitgelitten, wenn’s mal nicht so gut gelaufen ist. Aber spätestens dann hat uns unsere Sonderleiterin Sabine Galatowitsch wieder aufgebaut, uns den Unterschied zwischen Ehrgeiz und Perfektionismus in Erinnerung gerufen und uns mit Kaffee und Nervennahrung versorgt.

Vielen Dank an das Richterteam, die Richteranwärtern, die Organisatoren, die Teilnehmer, die Zuschauern und natürlich an unsere hervorragenden Hunde, die uns wieder gezeigt haben … „vertrau Deinem Retriever, und alles wird gut“!

(Marion Schuster und Labrador Retriever Balto Pluto von Groß Hohn)

RGP am 15. und 16.10.2022 in Aichtal 2.jpg

(Foto: Janine Capol)